Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Rechtliche und ethische Hinweise

 

Ich arbeite mit meinen Klienten in einem streng vertraulichen Verhältnis.

Alle mir anvertrauten Informationen, Daten, Notizen und Fakten unterliegen der Schweigepflicht.

Meine Beratertätigkeit steht im Einklang mit den etablierten Therapieformen und steht weder im Widerspruch zu naturheilkundlichen noch zu schulmedizinischen Therapien und ihren Verordnungen.

Es handelt sich um eine psychologische beratende Tätigkeit außerhalb der Heilkunde.

Diese ist somit nach dem Psychotherapeutengesetz nicht genehmigungs- oder überwachungspflichtig.

Ich stelle keine Diagnosen und führekeine Heilbehandlungen im medizinischen Sinne aus.

 

Hiermit verpflichte ich mich, die Schweigepflicht im Rahmen meiner Tätigkeit als psychologische Beraterin  zu beachten.

Ich werde über alles, was ich im Kontakt mit meinen KlientInnen / Ratsuchenden, ihren

Angehörigen, FreundInnen und KollegInnen erfahre, Stillschweigen gegenüber Dritten wahren.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass die Verletzung der Schweigepflicht u.U. strafbar ist.

Diese Verpflichtung gilt auch über die Beendigung der jeweiligen Beratungstätigkeit hinaus.

Dieses gebe ich Ihnen gerne schriftlich.

 

 

 

 

 

Nichts suchen heißt gelassen bleiben!

Huang-Po